Über uns




Die "Bürgerstiftung Lahr - Reichswaisenhaus 1885" (ehemals "Stiftung Bürger für Lahr") wurde am 26. Juni 2006 gegründet. Die Stiftung ist gemeinnützig, staatlich anerkannt und unabhängig. Zweck der Stiftung ist laut Satzung die Förderung des Gemeinwohls in Lahr, insbesondere durch die Förderung von Erziehung, Bildung und Wissenschaft, Jugend- und Altenhilfe, Gesundheit und Sport, Kunst und Kultur, Umwelt- und Naturschutz, Heimatpflege und Heimatgeschichte, demokratischem Handeln und Bewusstsein, interkultureller Verständigung und Zusammenarbeit, europäischen und internationalen Begegnungen. Bereits im Jahr 2007 verlieh die Stiftung zum ersten Mal den Bürgerpreis für bürgerschaftliches Engagement an das Projekt "Faustlos".

Dafür setzen wir uns ein

Gesellschaft braucht Gemeinsinn.  Bürgerschaftliches Engagement ist das unverzichtbare verbindende Element für die Gemeinschaft. Wir sind Bürger, die Gemeinsinn und Verantwortung leben und unterstützen wollen. Wir helfen, wo wir können, damit anderen geholfen werden kann. Mit finanziellen Mitteln und persönlichem Einsatz. Mit der Stiftung Bürger für Lahr stärken wir Menschen und Gruppen, die das Zusammenleben in der Stadt Lahr gestalten und tragen. Als unabhängige, staatlich anerkannte Stiftung bürgerlichen Rechts verfolgen wir ausschließlich gemeinnützige Ziele. Wir sind selbst Teil des ehrenamtlichen Engagements.

E-Mail
Infos